40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Kirner Andreasmarkt: Weihnachtsmann war der Magnet
  • KirnKirner Andreasmarkt: Weihnachtsmann war der Magnet

    Wie ein Magnet zieht der Weihnachtsmann die Kinder an die Bühne vorm Dröscherhaus: Eine kleine Bescherung ist angesagt am Samstagmittag beim traditionellen Kirner Andreasmarkt. An den „Rändern“ des innerstädtischen Geschehens stehen sich derweil trotz bestem trockenem Glühweinwetter viele Händler die Beine in den Bauch.

     „Da ist ja noch weniger los als bei einem normalen Krammarkt,“ sagt eine Stammbesucherin. Wenn nicht etliche Vereinsstände mit preiswerten kulinarischen oder adventlichen Angeboten gelockt hätten, wäre das eine sehr ...

    Lesezeit für diesen Artikel (380 Wörter): 1 Minute, 39 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Kirn
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    2°C - 3°C
    Dienstag

    3°C - 5°C
    Mittwoch

    5°C - 7°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016