40.000

KirnKirner Andreasmarkt ist auch samstags Besuch wert - Viel Andrang auf den Nikolaus

Armin Seibert

So viel los war ja wohl nicht auf dem Andreasmarkt. Das meinten die einen, die das Standangebot in der Kirner Innenstadt am Samstag mit einem „ganz normalen“ Monatskrammarkt vergleichen. „Der Wahnsinn“ meinten andere, die beim Nikolaus-Auftritt am Samstag vorm Dröscherhaus fast Platzangst bekamen. Die Mischung machte es halt wieder.

Die einen kamen voll auf ihre Kosten, genossen Umsatz und Stimmung, bei anderen brummte das Geschäft weniger. Immerhin blieb die Sache weitgehend trocken. Ein paar Regentropfen am Morgen und (je ...

Lesezeit für diesen Artikel (638 Wörter): 2 Minuten, 46 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kirn
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

4°C - 7°C
Freitag

6°C - 8°C
epaper-startseite