40.000

Bad KreuznachJenny und Karl Marx trauen sich noch mal

Josef Nürnberg

Wer glaubt, der 19. Juni 2018 sei für Bad Kreuznach kein geschichtsträchtiges Datum, der irrt. Denn genau an diesem Tag vor 175 Jahren gaben sich in der Stadt an der Nahe Karl Marx und seine Frau Jenny von Westphalen das Jawort. Ein Ereignis, an dem gerade das Nahe-Theater nicht vorbeikommt, das im Rahmen des Kultursommers 2018 die Heirat von Jenny und Karl erneut aufleben lässt.

Es dürfte eine interessante Aufführung in der Pauluskirche werden. Doch wer erwartet, dass das Ensemble ein Polittheater zwischen „Kommunistischem Manifest“ und dem „Kapital“ auf die Bühne bringt, der irrt. Ohnehin ...

Lesezeit für diesen Artikel (477 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
epaper-startseite