40.000

Bad KreuznachInterkulturelle Wochen in Bad Kreuznach: Ein Fest der Nationen ohne Berührungsängste

Josef Nürnberg

In der Kreisstadt leben Menschen aus 140 Nationen. Entsprechend bunt ist Bad Kreuznach. Mag sein, dass das in den Straßen nicht gleich auffällt. Nur gut, dass es da die Interkulturellen Wochen gibt, denn hier kommen – wie am Samstag zur Eröffnung – die vielen Nationen einmal zusammen. Es waren zwar nur knapp 30 Nationalitäten vertreten, doch die sorgten für ein buntes Fest und unterstrichen, dass Bad Kreuznach eine bunte Stadt ist. Es gab keine Berührungsängste zwischen den Menschen. Im Gegenteil: Alle waren neugierig aufeinander.

Die Interkulturellen Wochen leben von den Menschen, von den Begegnungen von Mensch zu Mensch“, sagte Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer. Doch nicht nur die OB war von der Vielfalt in ihrer Stadt ...

Lesezeit für diesen Artikel (287 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Freitag

10°C - 24°C
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

10°C - 20°C
Montag

6°C - 17°C
epaper-startseite