40.000
Aus unserem Archiv
Bingen

Instandsetzung im Morgenbachtal schreitet voran

Die Beschränkungen für Wanderer und Spaziergänger im Binger Wald reduzieren sich. Die Sperrungen waren notwendig geworden, um die schweren Unwetterschäden vom Vorjahr zu beseitigen. Der Bereich des Morgenbachtals zwischen Jägerhaus und Roter Hütte ist jetzt wieder freigegeben, wie die Stadtverwaltung Bingen mitteilt.

Die Burgen Rheinstein und Reichenstein sind zu erreichen

Im Naherholungsgebiet Binger Wald konnten die Sperrungen nach erfolgreichen Sicherungs- und Sanierungsarbeiten wieder deutlich reduziert werden.  Planausschnitt: Zweckverband „Walderholungsverband Rhein Nahe“
Im Naherholungsgebiet Binger Wald konnten die Sperrungen nach erfolgreichen Sicherungs- und Sanierungsarbeiten wieder deutlich reduziert werden. Planausschnitt: Zweckverband „Walderholungsverband Rhein Nahe“

Über die Rote Hütte im Morgenbachtal und über die „Drei Eichen“ kann das Schweizerhaus und somit auch die Burg Rheinstein wieder erreicht werden. Die Burg Reichenstein ist vom Schweizerhaus über die Burg Rheinstein und den anschließenden Eselspfad zu erreichen, das Forsthaus Heiligkreuz über den Rheinhöhenweg. Der Teilbereich von der Roten Hütte bis nach Trechtingshausen ist allerdings weiterhin gesperrt und wird mit dem folgenden zweiten Bauabschnitt instand gesetzt.

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wildtiere im Zirkus

Sollten Wildtiere im Zirkus präsentiert werden?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

15°C - 25°C
Mittwoch

16°C - 24°C
Donnerstag

14°C - 25°C
Freitag

15°C - 27°C
epaper-startseite