40.000

WaldlaubersheimFußgänger an den Rand gedrängt: Bei Lastwagen und Bussen wird es in Waldlaubersheim eng

Jens Fink

Nach wie vor ärgern sich die Waldlaubersheimer über die sich ständig durch die enge Ortsdurchfahrt zwängenden Lastwagen, die Fußgänger und insbesondere Kinder gefährden. Auch Autofahrer sehen sich genötigt, bei der Begegnung mit einem Lkw oder dem Schulbus auf den an sich schon schmalen Bürgersteig auszuweichen, dessen Kanten auf diese Weise abgefahren werden.

„Wenn sich dann noch zwei Lastwagen im Ort begegnen, wird es für die Fußgänger richtig eng“, betont Ortsbürgermeister Volker Müller-Späth, der sich um die Kita- und die Schulkinder des Ortes ...

Lesezeit für diesen Artikel (405 Wörter): 1 Minute, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

-2°C - 3°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

1°C - 2°C
Montag

2°C - 5°C
epaper-startseite