40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Für den Käsewagen ist kein Platz mehr auf dem Markt: Nachfolger von Beschickerin erhält Absage von der Stadt
  • Bad KreuznachFür den Käsewagen ist kein Platz mehr auf dem Markt: Nachfolger von Beschickerin erhält Absage von der Stadt

    Sechs Jahre lang stand Kristina Krähling mit ihrem Käsewagen auf dem Bad Kreuznacher Wochenmarkt. Jetzt musste sie ihren Betrieb aus persönlichen Gründen abgeben. Doch obwohl sie einen Nachfolger gefunden hat, der alles von ihr übernehmen will – Wagen, Mitarbeiter, Sortiment –, ist Krählings persönliches Aus auch das Aus für den Käsestand.

    Weil an der Pauluskirche, an die der Wochenmarkt während der Umgestaltung des Kornmarkts verlegt ist, Platzmangel herrscht, hat die Stadt die erneute Bewerbung unter anderem Namen abgelehnt. Für Kristina Krähling ...

    Lesezeit für diesen Artikel (514 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Das war's: Unser Jahresrückblick 2017
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    7°C - 8°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016