40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Feuerwehrleute mussten Fahrer aus Pkw herausschneiden
  • Aus unserem Archiv
    Rüdesheim

    Feuerwehrleute mussten Fahrer aus Pkw herausschneiden

    Ein Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Kreisstraße 51 bei Rüdesheim (Kreis Bad Kreuznach) schwer verletzt.

    Rüdesheim - Ein Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Kreisstraße 51 bei Rüdesheim (Kreis Bad Kreuznach) schwer verletzt.


    Der 24-Jährige war mit seinem Pkw von Roxheim kommend in Fahrtrichtung Rüdesheim unterwegs. Kurz vor der Auffahrt zur B 41 geriet der Fahrer in einer Linkskurve vermutlich aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Der 24-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten herausgeschnitten werden.
    Durch den Unfall erlitt der Fahrer des Pkw multiple Knochenbrüche im Thorax- und Beckenbereich. An dem Wagen entstand ein Schaden in Höhe von 15 000 Euro, schätzt die Polizei Bad Kreuznach.

     

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    7°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 11°C
    Donnerstag

    9°C - 14°C
    Freitag

    7°C - 13°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016