40.000
Aus unserem Archiv
Rüdesheim

Feuerwehrleute mussten Fahrer aus Pkw herausschneiden

Ein Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Kreisstraße 51 bei Rüdesheim (Kreis Bad Kreuznach) schwer verletzt.

Rüdesheim – Ein Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Kreisstraße 51 bei Rüdesheim (Kreis Bad Kreuznach) schwer verletzt.


Der 24-Jährige war mit seinem Pkw von Roxheim kommend in Fahrtrichtung Rüdesheim unterwegs. Kurz vor der Auffahrt zur B 41 geriet der Fahrer in einer Linkskurve vermutlich aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Der 24-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten herausgeschnitten werden.
Durch den Unfall erlitt der Fahrer des Pkw multiple Knochenbrüche im Thorax- und Beckenbereich. An dem Wagen entstand ein Schaden in Höhe von 15 000 Euro, schätzt die Polizei Bad Kreuznach.

 

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Das war's: Unser Jahresrückblick 2017
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

epaper-startseite
Regionalwetter
Samstag

-6°C - 4°C
Sonntag

-8°C - 1°C
Montag

-9°C - -1°C
Dienstag

-10°C - -2°C
Nahe am Ball
Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
Jahresrückblick 2016