40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Festgefahren im Naturschutzgebiet: Betrunkener begeht mit Sportwagen Unfallflucht
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Festgefahren im Naturschutzgebiet: Betrunkener begeht mit Sportwagen Unfallflucht

    Diese Aktion ist klar der Kategorie "keine gute Idee" zuzuordnen. Betrunken und ohne Führerschein hat ein Mann mit einem außer Betrieb gesetzten Sportwagen in einem Naturschutzgebiet Unfallflucht begangen, um sich dann auf einem Sandhügel festzufahren und dort von der Polizei erwischt zu werden.

    Foto: picture alliance / dpa

    Über Notruf wurde der Mainzer Polizei am Freitagmorgen gegen 7.40 Uhr mitgeteilt, dass ein roter Sportwagen mit Mainzer Kennzeichen einen Poller vor dem Naturschutzgebiet Am Großen Sand, das am Rande des Mainzer Stadtteils Gonsenheim liegt, umgefahren und sich anschließend vom Unfallort entfernt habe. Weitere Fußgänger meldeten beim Eintreffen der Polizei, dass sich das Fahrzeug noch auf dem Naturschutzgelände befinden solle.

    Der Sportwagen konnte schließlich von einer Polizeistreife auf einer sandigen Erhöhung entdeckt werden. Der Wagen hatte sich dort festgefahren und war rückwärts gegen einen Baum gerollt. Auf dem Fahrersitz befand sich ein 34-Jähriger mit Wohnsitz in Mainz sowie auf dem Beifahrersitz eine junge Frau.

    Der Mann war augenscheinlich stark alkoholisiert und nicht im Besitz einer gültigen Fahrererlaubnis. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Weiter musste die Polizei feststellen, dass das Fahrzeug bereits letztes Jahr außer Betrieb gesetzt wurde und die Kennzeichen nicht zugelassen sind. Dem Mann wurde eine Blutprobe, gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    12°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 18°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016