40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Eintracht steht ohne Mannschaft da
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Eintracht steht ohne Mannschaft da

    Die Lage bei der SG Eintracht Bad Kreuznach spitzt sich dramatisch zu. Der Fußball-Landesligist steht ohne Mannschaft da.

    Auf die Querschüsse und Vorhaltungen aus dem Aufsichtsrat haben die SGE-Spieler reagiert. "Die Mannschaft ist einstimmig auf die Forderung von Herrn Loncar eingegangen", sagt Spielertrainer Lulzim Krasniqi.

    Gojko Loncar, Sprecher des Aufsichtsrats und Ex-Präsident, hatte nach dem Boykott des Heimspiels am vergangenen Samstag über die Medien verlauten lassen: "Keiner dieser Spieler wird jemals wieder für die Eintracht spielen." Am Montag war die neue sportliche Führung vor die Mannschaft getreten und hatte eine fast gegensätzliche Position vertreten. "Ralf Brandenburger sagte, es wäre überragend, wenn wir bis zur Winterpause weiterspielen würden", berichtet Spielführer Benedikt Bernd. "Als Bonus würden sie dafür dann der gesamten Mannschaft die Freigabe erteilen. Das zeigt aber doch nur, dass sie überhaupt kein Interesse an der Mannschaft haben."

    Mehr lesen Sie am Freitag im Oeffentlichen Anzeiger.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Sonntag

    2°C - 5°C
    Montag

    2°C - 5°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016