40.000

Bad KreuznachDer Dehoga setzt auf Anthrazit und Weiß

Marian Ristow

Im Mai sollen die ersten Dehoga-Mitarbeiter und Mieter in die schmucke neue Geschäftsstelle des rheinland-pfälzischen Branchenverbandes für Hotel- und Gaststättengewerbe in der John-F.-Kennedy-Straße (Gewerbepark General Rose) einziehen. Dann endet die mit rund 15 Monaten äußerst sportlich bemessene Bauzeit des 5-Millionen-Euro-Projektes. Dehoga-Präsident Gereon Haumann freut sich: „Wir bleiben zeitlich als auch die Kosten betreffend voll im Zeitplan.“

Sukzessive wird sich ab Mai dann das dreigeschossige Gebäude, das unmittelbar an den Bürgerpark angrenzt, füllen. Die neue Heimat der Dehoga wird nämlich keinesfalls nur die Büroräume der eigenen 15 ...

Lesezeit für diesen Artikel (405 Wörter): 1 Minute, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

6°C - 8°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 13°C
epaper-startseite