40.000

Bad KreuznachBouldern ist wie ein Tanz in der Vertikalen: Halle im Industriegebiet seit einem Jahr geöffnet

Cordula Kabasch

An der Wand ist alles weg. Stress im Beruf, Ärger im Privatleben – wer drei, vier Meter über dem Boden an einer Steilwand hängt, sich an farbigen Griffen festklammert und seinen Weg nach oben sucht, der kann an nichts anderes mehr denken als an die nächsten paar Zentimeter in Richtung Hallendecke. So jedenfalls schildert Margit Heieck, Inhaberin der Boulderhalle im Bad Kreuznacher Industriegebiet, den Reiz des ungesicherten Kletterns. „Das hat etwas Meditatives“, findet sie.

Alexandra Opp und Felix Heieck in ihrem Element: Die beiden geübten Boulderer erklimmen fast jede Steilwand in der Gravity-Halle in der Industriestraße in Bad Kreuznach. Fotos: Cordula KabaschFoto: cob

Seit ...

Lesezeit für diesen Artikel (685 Wörter): 2 Minuten, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

0°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
epaper-startseite