40.000

Kreis Bad KreuznachBeginnt die Weinlese schon zum Jahrmarkt?

Kurt Knaudt

Kreis Bad Kreuznach. Auch wenn US-Präsident Donald Trump den Klimawandel immer noch ignorant bestreitet: Die Auswirkungen sind unter anderem auch in den Weinbergen an der Nahe und in Rheinhessen zu besichtigen. Neuester Superlativ: Noch nie waren die Trauben zum jetzigen Zeitpunkt schon so reif wie in diesem Jahr. „Wir sind sogar noch eine Woche früher als in den Ausnahmejahren 1976, 2003 und 2007. Das gab's noch nie“, staunt Wolfgang Eckes, Vorsitzender von Weinland Nahe. Wenn es so weiter geht, könnte die Lese der frühen Sorten diesmal sogar schon pünktlich zum Kreuznacher Jahrmarkt beginnen.

Auch das in Bodenheim bei Mainz ansässige Deutsche Weininstitut (DWI) berichtet quer durch alle deutschen Weinregionen von einem Entwicklungsvorsprung von zwei bis drei Wochen. Gut möglich ist deshalb laut DWI, ...

Lesezeit für diesen Artikel (449 Wörter): 1 Minute, 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

19°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C
epaper-startseite