40.000

MonzingenBahnübergänge - Gefahr durch Leichtsinn und Unkenntnis

Die häufigste Ursache für Unfälle an Bahnübergängen ist laut Angaben der Bahn Unaufmerksamkeit und das Ignorieren von Regeln. In mehr als 60 Prozent der Fälle missachteten Verkehrsteilnehmer den Vorrang des Schienenverkehrs und bei knapp 40 Prozent umfuhren sie Halbschranken (Stand 2013).

Mehr Wissensvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit sei nötig, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn. So arbeite man auch verstärkt mit der Bundes- und der Landespolizei zusammen. Vielen sei die Bedeutung des Andreaskreuzes ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
epaper-startseite