40.000
Aus unserem Archiv
Langenlonsheim

Auto gehörte einem Freund: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 17-jährigen Unglücksfahrer

Wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung ermittelt die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach gegen einen 17 Jahre alten Autofahrer, der am späten Freitagabend auf der Landesstraße zwischen Guldental und Langenlonsheim einen Unfall verursacht hat. Dabei war die 16 Jahre alte Beifahrerin ums Leben gekommen.

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagabend auf einer Landstraße bei Bad Kreuznach zwischen Guldental und Langenlohnsheim.
Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagabend auf einer Landstraße bei Bad Kreuznach zwischen Guldental und Langenlohnsheim.

Wie der Sprecher der Anklagebehörde sagte, hat sich bestätigt, dass der Fahrer keinen Führerschein hat. Er hatte sich bei dem Unfall schwer verletzt und konnte bislang noch nicht vernommen werden.

Das Unfallauto, mit dem der 17-Jährige unterwegs war, habe einem Freund gehört. Der habe es dem Unfallfahrer vorher überlassen, da dieser Arbeiten an dem Fahrzeug vornehmen sollte. Nach Polizeiangaben war das Auto aus noch ungeklärter Ursache zwischen Guldental und Langenlonsheim von der Straße abgekommen, in einen Bewässerungsgraben gefahren und dort gegen ein Betonrohr geprallt. Wegen der Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto, das 16 Jahre alte Mädchen erlitt eine lebensgefährliche Kopfverletzung, an der sie in der Uniklinik Mainz starb.

Der genaue Grund für den Unfall ist laut Staatsanwaltschaft noch unklar. Nach Angaben des Sprechers soll ein Gutachter nun den genauen Ablauf des Unfalls untersuchen. Auch müsse untersucht werden, ob das Auto verkehrssicher war.

Auto überschlägt sich bei Guldental: 16-Jährige erliegt ihren Verletzungen [Fotostrecke/2. Update]

Bad Kreuznach.  Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagabend auf einer Landstraße bei Bad Kreuznach: Ein 17-Jähriger ohne Führerschein verliert die Kontrolle über ein Auto; seine Beifahrerin erleidet schwere Kopfverletzungen.

Am Freitag gegen 22 Uhr war der 17-Jährige mit einem Auto auf der Landstraße bei Guldental in Richtung Langenlonsheim unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen, wie die Polizei schreibt, geriet das Auto zunächst nach rechts in den Grünstreifen.

Danach kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Entwässerungsgraben und stieß dort gegen ein Betonrohr. Dadurch überschlug sich der Pkw und blieb schließlich auf dem Dach liegen. 

Durch den Unfall erlitt die 16-jährige Beifahrerin schwere Kopfverletzungen. Die Feuerwehr Langenlonsheim war mit 20 Mann im Einsatz. Zeugen berichten, dass das Mädchen an Ort und Stelle wiederbelebt werden musste. Sie wurde vom Rettungsdienst in die Uniklinik nach Mainz gebracht.

Ein Unfallgutachter wurde zur Klärung der Unfallursache eingeschaltet. Der Fahrer, soviel schreibt die Polizei, war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Landstraße war für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme circa vier Stunden lang voll gesperrt. 

[1. Update, 13.45 Uhr] Eine traurige Nachricht von der Polizei: Die 16-jährige Beifahrerin ist am Samstagmorgen an ihren Verletzungen gestorben. 

Neue Erkenntnisse zum Unfallhergang liegen de Polizei noch nicht vor. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft, sowie der Polizeiinspektion Bad Kreuznach dauern an.

[2. Update] Der Fahrer wurde entgegen ersten Informationen schwer verletzt. Er brach sich am rechten Fuß den inneren Knöchel und wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er nach Angaben eines Polizeisprechers am Sonntag operiert werden soll. Der Jugendliche, der nach Angaben des Beamten keinen Führerschein hat, muss sich auf Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung einstellen. Nach Angaben des Sprechers wurde ein Gutachter eingeschaltet. Wem das Auto gehört, wollte der Beamte nicht sagen. Es sei aber nicht gestohlen.

to/nbo

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

1°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
epaper-startseite