40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Austrittswelle? Vielen Dörfern ist der Wald eine finanzielle Last
  • VG RüdesheimAustrittswelle? Vielen Dörfern ist der Wald eine finanzielle Last

    VG Rüdesheim. Über Fusionen und neue Grenzen reden sich nicht nur Städte und Gemeinden die Köpfe heiß. Auch in den heimischen Wäldern sind sie Thema. So fusionieren am 1. Januar 2019 die Stadtwälder von Bad Kreuznach und ihrem fünften Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg. Dessen Wald wurde bislang vom Forstamt Bad Sobernheim bewirtschaftet, gehört ab dann genau wie der rund 700 Hektar große Stadtforst von Bad Kreuznach zum Forstamt Soonwald.

    Sicherer Weg aus dem Forstdefizit?

    Das kleinere, beherrschbare Problem: der Wechsel in ein anderes Forstamt. Der größere Konflikt entsteht, wenn Gemeinden aus der staatlichen Waldbewirtschaftung ausscheren. So wie Staudernheim ...

    Lesezeit für diesen Artikel (473 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Kirn
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    0°C - 7°C
    Mittwoch

    4°C - 5°C
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016