40.000

Kreis Bad KreuznachAusnahme von der Weinregel: Menge und Qualität top

Kurt Knaudt

Kreis Bad Kreuznach. Alle Winzer wissen: Eine reiche Ernte und zugleich auch noch eine hohe Qualität – in aller Regel gibt es nur das eine oder das andere. 2018 aber ist die Ausnahme: Sowohl die Menge als auch die Öchsle-Grade sind top. „Das habe ich so noch nicht erlebt. Es ist ein fantastischer Jahrgang“, betont Wolfgang Eckes, der Vorsitzende von Weinland Nahe, vor den letzten Lesetagen. Fest steht bereits jetzt: Die Verbraucher können sich freuen. Denn sie bekommen auch schon einfache Weine in Spätlese-Qualität. Aber wo viel Licht ist, ist auch in diesem Fall Schatten.

Zunächst aber das Positive: „Die Öchsle-Werte sind sensationell“, schwärmt Thomas Höfer, Präsident des Weinbauverbandes Nahe. Mehr als 90 Grad Öchsle sind Standard, mehr als 100 Grad nicht selten: „Das Preis-Leistungs-Verhältnis ...

Lesezeit für diesen Artikel (493 Wörter): 2 Minuten, 08 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

8°C - 14°C
Mittwoch

11°C - 16°C
Donnerstag

7°C - 17°C
Freitag

6°C - 14°C
epaper-startseite