40.000

Bad KreuznachAuch die Kreuznacher Lebenshilfe hat ihre Spendenaffäre: Mitarbeiter teilten Gelder unter sich auf

Auch die Kreuznacher Lebenshilfe hat jetzt ihre Spendenaffäre – wenn auch eine vergleichbar kleine. Wolfgang Zimmer, Vorsitzender des Kreisverbandes der Lebenshilfe, ging damit bei der Mitgliederversammlung des Vereins aber weitgehend offen um, als er in seinem Bericht „leider auf noch zwei weniger erfreuliche Dinge“ zu sprechen kam, die den Verein in diesem Jahr beschäftigt und belastetet haben.

Neben dem Rückgang bei den Mitgliederzahlen ist dies vor allem das: Durch Zufall kam im Januar 2018 heraus, dass Mitarbeiter im Neubaubereich Spendengelder von Eltern im größeren finanziellen Rahmen angenommen ...

Lesezeit für diesen Artikel (247 Wörter): 1 Minute, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

4°C - 7°C
Freitag

6°C - 8°C
epaper-startseite