40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Anzeige überschattet die Fürfelder Stichwahl
  • Aus unserem Archiv
    Fürfeld

    Anzeige überschattet die Fürfelder Stichwahl

    Die Stichwahl um das Amt des Ortsbürgermeisters am Sonntag in Fürfeld steht unter keinem guten Stern. Wie der Oeffentliche Anzeiger erfahren hat, prüft die Kommunalaufsicht derzeit Vorwürfe gegen den CDU/FWG-Kandidaten Klaus Zahn.

    Von unserem Redaktionsleiter Gustl Stumpf

    Zahn lag am 25. Mai mit 46,19 Prozent der abgegebenen Stimmen vor Amtsinhaber Hans-Georg Jost (SPD, 38,8 Prozent) und Johannes Blank (Bürgerliste Fürfeld, 15,01 Prozent).

    Klaus Zahn
    Klaus Zahn

    Nach der Wahl haben, aktuellen Erkenntnissen zufolge, vier Personen angezeigt, dass Zahn am Wahltag als Schriftführer im Wahlausschuss ein privates Laptop kontinuierlich mit Daten gefüttert hat. Nun muss geklärt werden, ob er tatsächlich über eine Wählerliste verfügte und damit Grundprinzipien des Wahlgeheimnisses missachtete. Zahn bestätigte den Vorgang gestern im Gespräch mit unserer Zeitung, kurz nachdem er seine Stellungnahme zu den Anschuldigungen bei der Kreisverwaltung abgegeben hatte. „Ich bin ziemlich berührt“, sagte er spürbar betroffen und bekräftigte: „Nein, Wählerlisten habe ich keine gehabt.“

    Wie Zahn weiter ausführte, habe es sich lediglich um eine Exceltabelle gehandelt, die er in seinem Laptop gespeichert hatte, wie eine Strichliste führte und jeden Wähler mit einer 1 markierte, um unter Einbeziehung der Briefwähler relativ früh Aussagen zur Wahlbeteiligung in der Gemeinde machen zu können. „Als Service für die Bürger“, erklärte Zahn, der sicher ist, dass sich die Vorwürfe gegen ihn nicht halten lassen.

    Der 55-jährige Familienvater, der seit zehn Jahren im Gemeinde- und im Verbandsgemeinderat sitzt und von 2004 bis 2009 Erster Beigeordneter der Gemeinde war, will trotz der Affäre erhobenen Hauptes in die Stichwahl am Sonntag gehen. In der trifft er auf Hans-Georg Jost. Der 50-jährige Diplomingenieur hat bereits zwei Amtszeiten hinter sich und längst nicht mehr den großen Rückhalt vergangener Jahre. Am 25. Mai erhielt er 331 Stimmen, Zahn 394 und Blank 128.

    Affäre um Laptop: Fürfelder Ortschef räumt Fehler ein - und bleibt im AmtProzess um Wahl in Fürfeld: Wer lügt vor Gericht? Klaus Zahn hat in Fürfeld die Nase vornFürfeld: Jetzt wird die komplette Wahl infrage gestellt
    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    7°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 11°C
    Donnerstag

    9°C - 14°C
    Freitag

    7°C - 13°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016