40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Abriss der Alten Nahebrücke erst 2012
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Abriss der Alten Nahebrücke erst 2012

    Die Alte Nahebrücke wird erst 2012 abgerissen. Die Reihenfolge und Vorgehensweise beim Abriss und Neubau sowie die Sanierung der historischen Bogenbrücke über den Mühlenteich fallen damit zwar anders aus als gedacht, doch Baukonzept und Ablaufplan im Rahmen des Gesamtkonzepts „Brückenschlag“ stehen jetzt.

    Bad Kreuznach. Die Alte Nahebrücke wird erst 2012 abgerissen. Die Reihenfolge und Vorgehensweise beim Abriss und Neubau sowie die Sanierung der historischen Bogenbrücke über den Mühlenteich fallen damit zwar anders aus als gedacht, doch Baukonzept und Ablaufplan im Rahmen des Gesamtkonzepts „Brückenschlag“ stehen jetzt.

    Entgegen den ursprünglichen Erwartungen wird in diesem Frühjahr nicht mit dem Abriss der 50 Jahre alten Spannbetonbrücke über die Nahe begonnen, sondern mit der Sanierung der Brücke über den Mühlenteich. Beim Pressegespräch erläuterte Oberbürgermeister Andreas Ludwig die Gründe, warum man die Strategie geändert hat. Ein Grund sind laut Ludwig die im Brückenbereich liegenden Wassertransportleistungen. Sie versorgen die Südstadt und müssen deshalb während der Brückenbauarbeiten erhalten bleiben, sofern nicht die Lücke der Transportleitungen in der Bosenheimer Straße geschlossen wird.

    Parallel zu den Arbeiten an der Mühlenteichbrücke soll deshalb der weitere Ausbau der Bosenheimer Straße bis zur Riegelgrube auf 2011 vorgezogen und dort eine neue Hauptwasserleitung gelegt werden. Ist diese fertig, kann während des Brückenneubaus die über den Mühlenteich führende Leitung entfernt werden. Somit lassen sich Kosten von 200 000 Euro einsparen, die entstünden, wenn die Wasserleitungen an die Behelfsbrücke verlegt werden müssten.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Das war's: Unser Jahresrückblick 2017
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 9°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016