40.000
Aus unserem Archiv

Dr. Robert Kloos referierte bei der Wintertagung über die Zukunft der EU-Agrarpolitik. Der gebürtige Dörrebacher machte am Kreuznacher Wirtschaftsgymnasium Abitur und ist jetzt Statssekretär im Bundes-Landwirtschaftsministerium.
Dr. Robert Kloos referierte bei der Wintertagung über die Zukunft der EU-Agrarpolitik. Der gebürtige Dörrebacher machte am Kreuznacher Wirtschaftsgymnasium Abitur und ist jetzt Statssekretär im Bundes-Landwirtschaftsministerium.
Foto: Armin Seibert

AuchLandwirtesindOpferimDioxinskandal

ÜbergroßePolitikwurdegesternzumAbschlussder55.KreuznacherWintertagunginderAuladerWeinbauschulegesprochen.Dr.RobertKloosreferierteüberdieEU-Agrarpolitiknach2013undDr.RudolfNickenigüberdieProbleme,dieRomanenundGermanenbeimWeinbezeichnungsrechthaben.Interessant:KloosstammtausDörrebach,machte1978amWirtschaftsgymnasiumAbitur,NickenigwurdeimKreiswehrersatzamtgemustert.BeidevermittelteneinenBlickhinterdieEU-Kulissen,zeigtenGrenzenauf,diebeiderSuchenachMehrzeitenimClubder27nötigseien.KloossiehtDeutschlandimGrundaufderEU-Linie,dennBullenprämienoderMilchseengebeeslängstnichtmehr.DeutschlandzahleeinDritteldesEU-Etatsundwolledasnichtausweiten.MehralseinDritteldesBruttoeinkommensdürfenichtnachBrüsselfließen.DennocheineinleichtesSchrumpfenderFlächenprämienzuerwarten.AnBetriebsgrößenoderArbeitskräftenwollemandiePrämienabernichtfestmachen,lehneEinheitsprämienab,dasdeutschenBauernbiszu40ProzentihrerZuschüssekostenkönne.InSachenDioxin-SkandallmachteKloosvorallemdieMedienfürdiemarktwirtschaftlichenKonsequenzenverantwortlichundverteidigtedasVorgehendesMinisteriums,das5000Höfegesperrthatte.NungebeesaufdenAuslandsmärktengroßeProbleme,vorallemmitRussland.Kloos:„DieRussenlegtenmiraufderGrünenWocheganzeZeitungsstapelvorundmeinten,damüssewasdransein!“
AuchBauernverbandsvorsitzenderReinholdKesselkritisiertedieDioxin-Debatte:„JetztwerdenSanktionenverschärftundwirBauernsinddieOpfer.“IndustriefetthabeimFutternichtszusuchen,aberdennochwerdeinDeutschlanddaswertvollste,gesündesteundpreiswertesteLebensmittelbeiniedrigstenGrenzwertenproduziert.WennChinanunSchweinefleischImportestoppe,verwundereschon,dennfürdieeigeneProduktionseienGrenzwerteinFremdwort.ZumMarktmerkteKesselan,RindfleischundGetreideseienstabil,SchweinefleischaberruinösbilligundDüngervielzuteuer.ErlobteaberauchdieBundesregierungetwafürdenAgrardieselzuschuss.
WeinbaupräsidentDr.ThomasHöferappellierteandieWinzerkollegen,denFassweinmarktpreisnichtzuüberreizen.Höfer:„WennwireinmalraussindausdemMarkt,istesschwer,wiederreinzukommen.“Erkämpftdafür,WeinbauundTourismuszuverknüpfen,willeineWertschöpfungsketteschmieden.DazubrauchemanauchdieNaheweinstraße,dieesmitderEdelsteinstraßezuverknüpfengelte.Höfer:InanderenLändernfunktioniertsowasseitJahrzehnten.HierverlieredieDirektvermarktunghingegenanBoden.AuchdieSteillagenbewirtschaftungdürfenichtsterben,manfühlesichaberalleingelassen.WinzermüsstengemeinsamfürihreWeinbaukultureinstehen,dennwennbeieinerFlächenfreigabedieIndustrieeinsteige,seienvieleWinzerexistenzenbedroht.DenFachleutendesDLRBadKreuznachzollteHöfereingroßesLobfürdieBeratungimschwierigenWeinjahr2010:„Wirbrauchensie!DieStandortemüssenaberzusammenarbeiten,dürfensichnichtzerfleischen.“

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

9°C - 14°C
Dienstag

12°C - 15°C
Mittwoch

10°C - 19°C
Donnerstag

11°C - 18°C
Nahe am Ball
Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
Jahresrückblick 2016