40.000

Bad Kreuznach80 Bands pro Jahr im Dudelsack: Letzte Kreuznacher Musikkneipe gibt weiter Gas

Marian Ristow

Kiss waren schon dort, Metallica, Bon Jovi und Rammstein ebenso, Udo Lindenberg gab sich bereits die Ehre, und auch Creedence Clearwater Revival und die Stones rockten schon den Gewölbekeller der Musikkneipe Dudelsack in der Rüdesheimer Straße – zumindest Coverbands, die die Songs der Rockgrößen auf die Bühne bringen. Geht es um live gespielten Rock am Wochenende, ist die Szene in Bad Kreuznach recht übersichtlich.

Gibt es hin und wieder Konzerte im Jake & Son (ehemals Rocklandcafé) oder im Keller der AJK (Alternative Jugendkultur), ist die einzige Konstante doch der Dudelsack, der mit rund 80 ...

Lesezeit für diesen Artikel (572 Wörter): 2 Minuten, 29 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

-2°C - 2°C
Sonntag

1°C - 3°C
Montag

2°C - 5°C
Dienstag

2°C - 6°C
epaper-startseite