40.000
Aus unserem Archiv

34 neue Fünftklässler: Anmeldezahlen 2018/19 lassen für Realschule plus Wallhausen/Walldböckelheim hoffen

Kreis Bad Kreuznach. Bislang galt sie als Sorgenkind, die Realschule plus an ihren Standorten Wallhausen und Waldböckelheim. Doch die neuen Anmeldezahlen lassen hoffen.

19 neue Fünftklässler besuchen ab 2018/19 die Realschule plus Waldböckelheim – eine Zahl, die hoffen lasse, wie Landrätin Bettina Dickes am Montag im Kreistag zum bisherigen Sorgenkind befand.
19 neue Fünftklässler besuchen ab 2018/19 die Realschule plus Waldböckelheim – eine Zahl, die hoffen lasse, wie Landrätin Bettina Dickes am Montag im Kreistag zum bisherigen Sorgenkind befand.

Für das Schuljahr 2018/19 wurden in Wallhausen 15 und in Waldböckelheim 19 angehende Fünftklässler gemeldet. Damit geht diese RS plus von einer Zweizügigkeit (jeweils eine fünfte Klasse) aus, informierte Landrätin Bettina Dickes am Montag den Kreistag. Die weiteren Anmeldungen für das neue Schuljahr 2018/19 in den vom Kreis getragenen Schulen (Ausnahme: die ADS in Hargesheim):

Realschulen plus: Rotenfels BME 62 (dreizügig); Crucenia: 91 (ganztags, vierzügig); Langenlonsheim: 35 (ganztags, zweizügig); Integrative RS plus Kirn (ganztags, 39, zweizügig); RS plus Halmen Kirn: 75 (dreizügig); Disibod-Realschule Bad Sobernheim: 51 (ganztags, dreizügig); Meisenheim: 38 (ganztags, zweizügig). RS plus gesamt: 425 Anmeldungen mit 21 Klassen.

Gymnasien: Stadtmauer Bad Kreuznach: 84 (dreizügig); Römerkastell: 129 (ganztags, fünfzügig); Lina Hilger Bad Kreuznach: 140 (fünfzügig); Gymnasium Kirn: 90 (vierzügig); Emanuel Felke Bad Sobernheim: 70 (ganztags; GTS 8: Abi nach acht Jahren; dreizügig); Paul Schneider Meisenheim: 68 (dreizügig). Gymnasien insgesamt: 581 Anmeldungen mit 21 Klassen.

Integrierte Gesamtschulen: Stromberg: 112 (ganztags, vierzügig); Sophie Sondhelm Bad Kreuznach: 112 (ganztags, vierzügig); Alfred-Delp-Schule Hargesheim: 202 (siebenzügig). IGS insgesamt: 426 Anmeldungen mit 15 Klassen.

Elke Stern (CDU, Windesheim) gab im Kreistag den Unmut einiger Eltern über den Anmeldemodus der IGS Stromberg wider. Weder der Kreis als Schulträger noch der IGS-Zweckverband hätten Einfluss auf das Verfahren, sagte Landrätin Dickes. Die Auswahl der Kinder in drei Leistungssegmente sei alleine Sache der ADD und der Schule. Weitere Themen des Kreistags:

Umwelttage: An Umwelttagen kostenlos Container in den Gemeinde aufzustellen, forderte CDU-Fraktionschef Markus Lüttger, weil man damit Ehrenamtliche, Initiativen, Vereinen helfe. Der Kreis fahre ein landesweit einzigartiges Angebot, um Wege, Flüsse, Plätze sauber zu halten, sagte Abfalldezernent Hans-Dirk Nies (SPD). Umwelttage seien sinnvoll, gerne unterstütze man die Initiativen. Doch zurzeit habe der Abfallwirtschaftsbetrieb ein Personalproblem: wegen Krankheiten (weshalb man bereits auf externe Dienstleister zugreife) und wegen der Mengenaufstockung im Kompostwerk von 6500 auf 10.000 Tonnen im Jahr. Dadurch steige zwar der Aufwand auf bis zu 700.000 Euro, doch auch die Einnahmen, was sich positiv auf die Abfallgebühren auswirke. Bislang stelle der Kreis den Gemeinden Container zwischen 660 und 1100 Litern, leere sie 13-mal im Jahr kostenlos. Sollten nun größere Container hinzukommen, müsse das im Werksausschuss behandelt werden. Grundsätzlich: Der Unrat von Dreck-weg-Tagen müsse in den Wertstoffhöfen Meisenheim oder Bad Kreuznach abgegeben und, vor allem, wegen der geforderten Abfallbilanz gewogen werden.

Mandate: Tanja Wallhäuser-Schmitt (CDU, Wallhausen) scheidet aus dem Kreistag aus; sie wird zum dritten Mal Mutter. Ihr folgt Rolf Staab (CDU, Meisenheim). Hans-Walter Spindler (Grüne, Langenlonsheim) scheidet wegen Wohnortswechsel in den Kreis Birkenfeld aus. Für ihn rückt Petra Kohrs (Bad Sobernheim) nach.

Stefan Munzlinger

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
WM-Tipp: Deutschland - Mexiko

Wie spielen die Deutschen im WM-Auftaktspiel gegen Mexiko am Sonntag? Wir machen's ganz einfach:

Sieg
56%
Niederlage
22%
Unentschieden
22%
Stimmen gesamt: 150
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Montag

14°C - 24°C
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

13°C - 29°C
epaper-startseite