40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

24. Kreuznacher Bauernmarkt: Frische Produkte und alte Hausrezepte

Hausgemachte Spezialitäten, alte Rezepte und landwirtschaftliche Produkte: Genussmenschen kommen am Samstag auf ihre Kosten. Beim 24. Bad Kreuznacher Bauernmarkt, verknüpft mit einem Tag der offenen Tür im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR), bieten der Gastgeber und viele Aussteller den Besuchern kulinarische Kostbarkeiten, landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel aus der Region. Traditionelle Handwerkskünste unterstreichen außerdem, wie mühselig es früher war, alltägliche Gebrauchsgegenstände herzustellen.

Beim Bad Kreuznacher Bauernmarkt am Tag der offenen Tür im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) stehen Produkte der Region ebenso im Mittelpunkt wie traditionelle Handwerkskünste. Zur inzwischen 24. Auflage der Attraktion werden wieder Tausende Besucher erwartet.
Beim Bad Kreuznacher Bauernmarkt am Tag der offenen Tür im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) stehen Produkte der Region ebenso im Mittelpunkt wie traditionelle Handwerkskünste. Zur inzwischen 24. Auflage der Attraktion werden wieder Tausende Besucher erwartet.
Foto: Josef Nürnberg

Bauernmarkt und Tag der offenen Tür stehen diesmal unter dem Motto „Informieren – Erleben – Wohlfühlen“. Eröffnet wird beides am Samstag um 9.30 Uhr vom neuen Dienststellenleiter des DLR Michael Lipps. Im Laufe des Tages informiert das DLR Rheinhessen Nahe-Hunsrück über verschiedene aktuelle Themen wie Biodiversität und stellt unter anderem einen Ökoimagefilm vor.

Das Staatsweingut Bad Kreuznach präsentiert vielfältige Weine, die im Holzfasskeller auch verkostet werden können. An den Weinständen im Innenhof wartet neben edlen Tropfen frischer Federweißer auf die Gäste.

Für musikalische Leckerbissen sorgt Wolfgang Marx, „Nur Wolle“, der von 11 bis 14.30 Uhr auf seiner Gitarre Rock- und Folksongs aus den zurückliegenden Jahrzehnten spielt. Ab 14.30 Uhr stellt sich die Jagdhornbläsergruppe Bad Kreuznach vor.

Auch junge Besucher kommen nicht zu kurz. An verschiedenen Ständen wird Basteln, Kinderschminken und Töpfern angeboten. Zudem führt Mlynecks Hohnsteiner Puppentheater von 11 bis 15.30 Uhr Klassiker wie „Der gestiefelte Kater“, „Wiki und die starken Männer“ und „Der Grüffelo“ auf. Für 3 Euro gibt's 45 Minuten Kurzweil und gute Unterhaltung.

Natürlich dürfen bei einem Bauernmarkt die Tiere nicht fehlen. Lamas, Alpakas, Schafe und Kaninchen warten auf dem Rasenplatz auf die Besucher. Und im Ponystreichelzoo werden Reitführungen angeboten. Zusätzlichen Spaß garantiert die Hüpfburg „Kuh XXL“, in der die Kleinen nach Lust und Laune toben können.

Der Bauernmarkt sowie der Tag der offenen Tür finden am Samstag von 9 bis 18 Uhr auf dem DLR-Gelände, Rüdesheimer Straße 60 – 68 in Bad Kreuznach statt. Parkplätze sind auf dem Schulhof der Grundschulen in der Hofgartenstraße 14 und 70, auf der Pfingstwiese sowie im Parkhaus der Altstadt zu finden.

Weitere Infos zum 24. Bad Kreuznacher Bauernmarkt gibt's unter www.dlr-rnh.rlp.de

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
WM-Tipp: Deutschland - Mexiko

Wie spielen die Deutschen im WM-Auftaktspiel gegen Mexiko am Sonntag? Wir machen's ganz einfach:

Sieg
56%
Niederlage
23%
Unentschieden
21%
Stimmen gesamt: 151
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

10°C - 23°C
Freitag

9°C - 18°C
Samstag

11°C - 20°C
Sonntag

12°C - 21°C
epaper-startseite