40.000

NastättenWiderstand gegen Lokverkauf: Initiative möchte Denkmal behalten

Eine neu entstehende Bürgerinitiative möchte den Verkauf der Nastätter Denkmallok verhindern. Seit 1981 steht die Schmalspurlok in der Brückwiese an der B 274 und soll an die teils bis in die 1970er-Jahre betriebene Nassauische Kleinbahn erinnern. Um eine Restauration der Lokomotive zu ermöglichen, spielt die Stadt Nastätten derzeit mit dem Gedanken, die Lok an einen Sammler zu verkaufen.

Eine Idee, die nicht alle Nastätter überzeugt. „Die Stadt Nastätten basiert auf der Kleinbahn“, sagt Initiator Mark Bremser. „Sie war Arbeitgeber und Treiber für die Region.“ Gemeinsam mit dem ehemaligen ...
Lesezeit für diesen Artikel (694 Wörter): 3 Minuten, 01 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung Bad Ems
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 15°C
Donnerstag

5°C - 18°C
Freitag

8°C - 19°C
Samstag

0°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite