40.000

NastättenWer hat den neuen Bienenkorb am Bürgerhaus bemerkt?

Es sind manchmal kleine Dinge, die sich verändern – vielleicht sogar, ohne dass es jemand mitbekommt. Das gilt vermutlich auch für das Wappen, das seit einigen Tagen am Nastättener Bürgerhaus prangt. Der gelbe Bienenkorb auf blauem Grund ist von der Brühlstraße und noch besser von der Straße "Im Hoster" deutlich zu erkennen.

Die Idee, das Wappen an dieser Stelle des Bürgerhauses anzubringen, passt in das Konzept von Stadtbürgermeister Emil Werner. Denn das Gebäude, ursprünglich als Schule errichtet, steht an einer der exponiertesten ...

Lesezeit für diesen Artikel (274 Wörter): 1 Minute, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (West)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

-4°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-4°C - 2°C
Dienstag

-2°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite