40.000
Aus unserem Archiv

Unfall auf der B260 in Dausenau: Auto prallt gegen Brückengeländer

Das Geländer der Brücke hielt dem Aufprall gerade noch so stand, schreibt die Polizei zu dem Unfall in Dausenau. Großes Glück für den Fahrer.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance / dpa

Der Mann war am frühen Samstagmorgen gegen 6.40 Uhr auf der Bundesstraße 260 von Bad Ems nach Dausenau unterwegs. Am Ortseingang kam er laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr er einen hohen Bordstein und blieb am Brückengeländer stehen.

Das Geländer hielt dem Aufprall gerade noch so stand. Glück für den Fahrer, der wohl ansonsten mit seinem Auto in die Lahn gestürzt wäre. Er erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen, das Fahrzeug und das Geländer wurden schwer beschädigt.

Bei der Unfallaufnahme nahmen die Polizisten bei dem Mann deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ihm wurde daher eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

me/Polizeibericht

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

16°C - 33°C
Mittwoch

15°C - 32°C
Donnerstag

17°C - 30°C
Freitag

9°C - 23°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite