40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » TV-Stars geben ein Stelldichein
  • Aus unserem Archiv
    Miehlen

    TV-Stars geben ein Stelldichein

    Der Himmel meinte es gestern gut, pünktlich zum Festumzug der Miehlener Oktober-Kerb fiel kein Regen und sogleich waren sommerlich gestimmte Camper und Baywatch-Nixen auf den Straßen zu finden.

    Foto: Thorsten Stötzer​

    Foto: Thorsten Stötzer​

    TV-Serien lautete nämlich das Motto des Zuges, zu dem sich zahlreiche Vereine und Gruppen ihre Gedanken gemacht hatten. Dicht an dicht stehende Zuschauer hatten ihren Spaß.

    Käpt'n Blaubär, Familie Feuerstein und die Schlümpfe gaben sich ein Stelldichein. Peter Lustigs Erben aus „Löwenzahn“ waren dabei, es wurde aufgetischt zum „Perfekten Dinner“, im „Emergency Room“ ging es scheinbar um Leben und Tod. Für Dampf in den Gassen sorgten Jim Knopf sowie die Eisenbahn-Romantik. Pinocchio und die sieben Zwerge garantierten weitere optische Reize.

    Vorneweg rollte natürlich die Kerbejugend als „Wickie und die starken Männer“ mit Hörnern an den Helmen. Musikkapellen untermalten wie gewohnt den Umzug, der den Höhepunkt des Volksfestes bildet. Begonnen hat die Kerb jedoch bereits freitags mit Rock von „The Ventilators“ und „xtreme“ im voll besetzten Festzelt im Ehrlich. Am Folgetag bereitete die 15-köpfige Kerbejugend den Baum vor, auch sie hatte Glück mit dem Wetter, als es zwischenzeitlich regnete, war der Stamm längst geschält. Die Feuerwehr richtete das Symbol der Kerb schließlich an der Rathausbrücke auf. Kerzengerade steht der Kerbebaum jetzt dort, der Kranz befindet sich vorbildlich in der Waagrechten. Calvin Groß trug darunter lautstark den Kerbespruch vor.

    Im Zelt übernahm später Melissa Burat diese Aufgabe. Die Mitglieder der Kerbejugend hatten dabei Ortsbürgermeister Ernst-Georg Peiter an ihrer Seite. Der wünschte allen Besuchern, dass die Miehlener Kerb eine „Quelle der guten Laune und der Lebensfreude“ sein möge. Dass er dabei kurze Hosen und ein blau-weiß gewürfeltes Hemd trug, hatte seinen guten Grund. Die Original Tiroler Alpenbummler gestalteten das Abendprogramm.

    Heute geht es in ähnlichem Stil weiter, denn die Original Mühlbachtaler spielen von 13 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt im Zelt. Ab 14 Uhr serviert der Kindergarten Kaffee und Kuchen. Um 14.30 Uhr werden die Sieger des Sonnenblumenwettbewerbs geehrt. Viele Händler halten in den Straßen ihre Waren feil. Thorsten Stötzer

    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    Anzeige
    Regionalwetter
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    1°C - 6°C
    Sonntag

    1°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige