40.000

Rhein-Lahn/MittelrheinRhein-Lahn-Kreis einstimmig für die Buga 2031 - Beschluss im Zweckverband verzögert sich

Andreas Jöckel

Mit Begeisterung wird die Machbarkeitsstudie zur Buga 2031 im Rhein-Lahn-Kreis aufgenommen. Der Kreistag hat sich einstimmig für die Bewerbung des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal bei der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) ausgesprochen und will auch die nötigen Finanzmittel für eine Buga 2031 GmbH bereitstellen. Die endgültige Entscheidung in der Versammlung des Zweckverbandes wird sich jedoch voraussichtlich um einige Wochen verzögern.

Ursprünglich war die Entscheidung der 59 Gebietskörperschaften im Zweckverband bereits am 11. Januar geplant. Laut Landrat Frank Puchtler (SPD), der auch Vorsteher des Zweckverbandes ist, muss dies jedoch aus mehreren ...
Lesezeit für diesen Artikel (353 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (West)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

-5°C - 0°C
Freitag

-1°C - 2°C
Samstag

4°C - 7°C
Sonntag

0°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite