40.000

Bad EmsNach dem Verkauf an die Porterhouse Group AG: Neuer Chefarzt für die Paracelsus-Klinik in Bad Ems

Tobias Lui

Insolvenz, Verkauf oder gar Schließung? Nach Monaten wildester Spekulationen rund um die Zukunft der Bad Emser Paracelsus-Klinik gibt es mal wieder gute Nachrichten aus der Zentrale des Paracelsus-Konzerns in Osnabrück: Das einzig verbliebene Akutkrankenhaus der Kurstadt hat seit dem 1. Juli nämlich einen neuen Chefarzt. Dieser soll dem schlingernden Krankenhaus den Weg in eine bessere Zukunft ebnen.

Wie die Pressestelle des Konzerns in Osnabrück mitteilt, hat Dr. med. Stephan Ruff zum Monatsanfang den Chefarztposten für Gefäßchirurgie angetreten. „Mit dieser Verpflichtung wird das Leistungsspektrum der Klinik um ein ...

Lesezeit für diesen Artikel (331 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

19°C - 34°C
Mittwoch

20°C - 35°C
Donnerstag

20°C - 35°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite