40.000
Aus unserem Archiv
Mittelrhein

Loreley-Plateau kommt voran: Neubau der ehemaligen Jugenherberge wird abgerissen

Andreas Jöckel

Die Arbeiten für den Kultur- und Landschaftspark auf dem Loreley-Plateau gehen weiter planmäßig voran. Derzeit steht unter anderem der letzte Gebäudeabriss an.

Mit dem Rückbau des Neubaus der ehemaligen Jugendherberge ist die Firma Scherer aus Kastellaun beauftragt. Genau an der Stelle, wo der Anbau und die Garagen entfernt werden, entsteht der künftige Parkeingang, hinter dem die Besucher den direkten Strahlenweg zur Felsspitze oder den verschlungenen Mythenpfad wählen können. Der historische Gebäudeteil des ehemaligen Turner- und Jugendheims bleibt bestehen und soll zum Eingangsgebäude mit Gastronomie umgestaltet werden.

Auch am ehemaligen Standort des Berghotels, das bereits Anfang des Jahres abgerissen wurde, wo sich die beiden vom Parkeingang her kommenden Wege treffen, gehen die Arbeiten an der künstlichen Schlucht als dramatischer Durchgang zum Hauptaussichtspunkt auf der Felsspitze weiter. An diesem Punkt der Baustelle ist ein Kran von Weitem sichtbar. Dort wird ein Ausstellungsraum im Bereich des ehemaligen Kellers des Berghotels gebaut. Anfang 2019 soll der Park bereit für die Eröffnung sein. aj

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite