40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Loreley: Kommunen grundsätzlich für Sommerrodelbahn
  • Aus unserem Archiv
    Loreley

    Loreley: Kommunen grundsätzlich für Sommerrodelbahn

    Ein formaler Beschluss mit großer Wirkung: Der Planungsverband Loreley hat grundsätzlich den Weg für eine Sommerrodelbahn auf der Loreley freigegeben. Einstimmig haben die Vertreter der Gemeinde Bornich, der Stadt St. Goarshausen und der Verbandsgemeinde Loreley der Aufstellung eines Bebauungsplanes für die Anlage zugestimmt.

    Loreley - Ein formaler Beschluss mit großer Wirkung: Der Planungsverband Loreley hat grundsätzlich den Weg für eine Sommerrodelbahn auf der Loreley freigegeben. Einstimmig haben die Vertreter der Gemeinde Bornich, der Stadt St. Goarshausen und der Verbandsgemeinde Loreley der Aufstellung eines Bebauungsplanes für die Anlage zugestimmt. Dieser Schritt war nötig, damit nun das komplizierte behördliche Verfahren eingeleitet werden kann, an dessen Ende die Investoren, Rainer Knecht aus Weisel und die Firma Wiegand aus Rasdorf, Bauantrag stellen können. Im Laufe des Verfahrens müssen mehr als 50 Institutionen und Behörden angehört werden. Die Rodelbahn soll 650 Metern lang sein. Die Bauzeit würde cirka fünf Wochen dauern.

    Mehr lesen Sie in der Samstagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.

    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    10°C - 19°C
    Sonntag

    8°C - 15°C
    Montag

    10°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige