40.000

VG LoreleyLBM: L334 voraussichtlich ab Ende Februar frei

Die schweren Unwetter im Mai und Juni dieses Jahres hatten verheerende Folgen für die L334, die Verbindungsstraße zwischen den Höhengemeinden Dahlheim und Weyer und der Rheingemeinde St. Goarshausen-Wellmich. An vielen Stellen wurde die Straße unterspült, Bankette mitgerissen und Geröll auf die Fahrbahn gespült. Seitdem ist die L334 für den Verkehr gesperrt. Doch nun scheint ein Ende Sicht.

Von unserer Reporterin Mira Müller

Auf Anfrage unserer Zeitung teilte Kai Mifka vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez mit, dass die L334 von Wellmich bis zum Abzweig nach Weyer voraussichtlich Ende ...

Lesezeit für diesen Artikel (592 Wörter): 2 Minuten, 34 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 5°C
Donnerstag

-2°C - 4°C
Freitag

-1°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite