40.000

KaubKauber Bürger rätseln über gelbe Flecken: Behörden eingeschaltet

Kleine gelbe Flecken haften auf Autos und an Häusern geben den Bürgern in Kaub Rätsel auf. Ein Zusammenhang mit den Spritzungen der Weinberge per Hubschrauber wird vermutet.

Von unserer Mitarbeiterin Ulrike Bletzer

"Halb Kaub hat die Windpocken", sagt Marion Renner und führt den Besucher durch die Straßen. In der Tat: Es sind mysteriöse, teils verblasste, teils leuchtend gelbe ...

Lesezeit für diesen Artikel (1043 Wörter): 4 Minuten, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (West)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-4°C - 2°C
Dienstag

-2°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite