40.000
Aus unserem Archiv
Bad Ems

In der Kurstadt patrouilliert die City-Streife

Müllberge, zerpflückte Blumenbeete und besprühte Wände: In Bad Ems sollen diese Vandalismusschäden deutlich eingedämmt werden. Seit Anfang Januar sorgt eine City-Streife in der Kurstadt für mehr Sicherheit und Ordnung.

Bad Ems ist nicht die einzige Stadt im Rhein-Lahn-Kreis, die mit Vandalismus zu kämpfen hat. Auch in Lahnstein, St. Goarshausen oder Diez haben Polizei und Ordnungskräfte oft alle Hände voll zu tun. In Lahnstein etwa gibt es einen kommunalen Vollzugsbeamten, der potenzielle Randalierer im Blick halten soll und regelmäßig mit Vertretern der Polizei oder des Jugendkulturzentrums in der Stadt unterwegs ist. Vielerorts aber sind Polizei und Ordnungsamt mit solchen Aufgaben überlastet. Entsprechend laut ist der Ruf aus der Bevölkerung und aus dem örtlichen Gewerbe (denn gerade Firmengelände sind beliebte Ziele von Randalierern) nach einer Lösung.

Mehr zur City-Streife lesen Sie in der Dienstagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

3°C - 7°C
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

2°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite