40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Großreinemachen am Mittelrhein: Hochwasser neigt sich dem Ende entgegen
  • MittelrheinGroßreinemachen am Mittelrhein: Hochwasser neigt sich dem Ende entgegen

    Großreinemachen ist angesagt: Das Hochwasser am Mittelrhein neigt sich seinem Ende entgegen. Die Pegel fallen weiter, wenn auch immer noch langsam. Die B 42 ist mittlerweile wieder frei.

    Am Mittwoch waren Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren und Bauhofmitarbeiter – wie auf dem Foto in Braubach zu sehen – noch damit beschäftigt, Straßen und Gehwege zu reinigen, bevor diese wieder freigegeben ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Hochwasser: Notweg zwischen Osterspai und Kamp-Bornhofen ist voller Risse und SchlaglöcherB 42 noch gesperrt: Hochwasser am Rhein hält sich hartnäckigHochwasser von Lahnstein bis Braubach: Pegel am Rhein sinken wiederFotos: Das Hochwasser von Braubach bis Kaub verlief glimpflich

     

    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    Anzeige
    Regionalwetter
    Freitag

    3°C - 7°C
    Samstag

    1°C - 6°C
    Sonntag

    2°C - 5°C
    Montag

    6°C - 9°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige