40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Es hört nicht auf: Wieder ein Brand in Lahnstein
  • Aus unserem Archiv
    Lahnstein

    Es hört nicht auf: Wieder ein Brand in Lahnstein

    Es ist unglaublich: Am Sonntagabend, 18. September, 21.04 Uhr, wird erneut die Freiwillige Feuerwehr Lahnstein alarmiert.

    Feuer im Bereich Allerheiligenberg, dort wo bereits seit mehreren Wochen immer wieder Brände auftreten. An der Uhulay, an der Ruppertsklamm, am Lichterkopf. Diesmal steht ein Gartenhaus in der Siedlung Allerheiligenberg in Flammen. Die Bewohner haben das Feuer in ihrem Garten am Neuer Burger Weg glücklicherweise selbst bemerkt und bereits mit den Löscharbeiten begonnen, als die sofort alarmierten Rettungskräfte eintreffen. Das Feuer ist schnell unter Kontrolle.

    Wieder ein Fall von Brandstiftung? "Das liegt nahe", teilt Sascha Lauer, stellvertretender Wehrleiter der Feuerwehr Lahnstein, mit, als sich gegen 22 Uhr die rund 25 Einsatzkräfte auf dem Rückweg zur Wache befinden. Glücklicherweise konte auch diesmal ein größerer Schaden verhindert werden. Die Angst und die Ungewissheit aber zehren an den Nerven. Warum nur hört die Brandserie nicht auf? Was treibt den oder die Täter an, immer wieder Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen? Alle, die seit Wochen von den Brandanschlägen betroffen sind, hoffen, dass der oder die Täter bald gefasst werden.

    Zeugen, Anwohner, Wanderer, die in diesem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich mit der Polizeiinspektion Lahnstein, Telefon 02621/9130, in Verbindung setzen.

    kr

    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    Anzeige
    Regionalwetter
    Montag

    2°C - 6°C
    Dienstag

    4°C - 6°C
    Mittwoch

    6°C - 7°C
    Donnerstag

    5°C - 10°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige