40.000

MittelrheinBürgerbewegung im Welterbe: Verein Freunde der Buga 2031 gegründet

Die Bürgerbewegung auf dem Weg zu einer Bundesgartenschau (Buga) 2031 im Welterbe Oberes Mittelrheintal hat Fahrt aufgenommen. Etwa 100 Menschen aus der Region haben in St. Goarshausen den Verein Freunde der Buga 2031 gegründet, 65 sind direkt als Mitglieder beigetreten. Der siebenköpfige Vorstand wurde einstimmig gewählt.

Von unserem Redakteur 
Andreas Jöckel Den Vorsitz hat zum Start der Landrat des Rhein-Lahn-Kreises und Vorsteher des Zweckverbandes (ZV) Welterbe Oberes Mittelrheintal, Frank Puchtler, übernommen. Zu dessen Stellvertreter wurde in Abwesenheit ...
Lesezeit für diesen Artikel (636 Wörter): 2 Minuten, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (West)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

-5°C - 0°C
Freitag

-1°C - 2°C
Samstag

4°C - 7°C
Sonntag

0°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite