40.000
Aus unserem Archiv
Dausenau

Blaue Säule am Straßenrand: Was hat es damit auf sich?

Eine auffällige blaue Säule ragt seit Dienstag an der Umgehungsstraße in Dausenau gen Himmel. Ein Blitzer ist es nicht...

Seit Dienstag steht eine blauen Säule an der B 260 bei Dausenau. Sie kontrolliert, ob Lastwagen ihre Maut bezahlen.  Foto: Carlo Rosenkranz
Seit Dienstag steht eine blauen Säule an der B 260 bei Dausenau. Sie kontrolliert, ob Lastwagen ihre Maut bezahlen.
Foto: Carlo Rosenkranz

Viele Autofahrer, die in Richtung Bad Ems unterwegs sind, halten das Gebilde offenbar für einen stationären Blitzer und treten teils recht unvermittelt auf die Bremse, obwohl auf der Bundesstraße bis zum Ortsschild Tempo 100 gefahren werden darf. In Kolonnen ist es deshalb schon mehrfach fast zu Auffahrunfällen gekommen. Doch für Pkw ist die Säule ohne Bedeutung. Sie dient allein der Erfassung von Lastwagen.

„Die vier Meter hohen blauen Kontrollsäulen sind Teil der technischen Vorbereitung des Mautsystems auf die Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen zum 1. Juli“, teilt die Toll Collect GmbH mit. Rund 600 solcher Säulen werden demnach künftig auf den Bundesstraßen in ganz Deutschland überprüfen, ob vorbeifahrende Fahrzeuge mautpflichtig sind und die Gebühr ordnungsgemäß entrichten. Toll Collect versichert: Die Kontrollsäulen überprüfen ausschließlich die Einhaltung der Mautpflicht für Kraftfahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Sie sind keine Geschwindigkeitsblitzer. Bleibt aus Sicht der Dausenauer zu hoffen, dass Lkw-Fahrer künftig nicht vermehrt die alte Ortsdurchfahrt wählen, um der Säule zu entgehen.

crz

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

11°C - 20°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

13°C - 22°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite