40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Beitrag zur Energiewende: Hof Singhof hat eigenes Windrad
  • NastättenBeitrag zur Energiewende: Hof Singhof hat eigenes Windrad

    Die Aufbauarbeiten waren schon aus der Ferne zu sehen: Am Dienstag ist beim Bio-Hof Singhof in Nastätten eine Windkraftanlage aufgebaut worden. Inklusive der Rotorblätter kommt die Anlage auf eine Höhe von gut 48 Metern. Etwa 75 Prozent des Stroms, der auf dem Bauernhof benötigt wird, soll damit in Zukunft selbst erzeugt werden. „Das Ziel ist es, 55.000 bis 60.000 kWh Strom im Jahr zu erzeugen“, erklärt Landwirt Manfred Singhof.

    Die Idee für ein eigenes Windrad hat Singhof 2013 von einer Messe mit nach Hause gebracht. „Wir haben uns dann lange Gedanken gemacht“, erinnert er sich. Gekauft habe er die ...

    Lesezeit für diesen Artikel (259 Wörter): 1 Minute, 07 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    Anzeige
    Regionalwetter
    Dienstag

    1°C - 7°C
    Mittwoch

    4°C - 7°C
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige