40.000

VG LoreleyArbeiten und Budget im Plan: Loreley sucht Investor für Park und Gastronomie

Michaela Cetto und Andreas Jöckel

Der Kultur- und Landschaftspark auf der Loreley kommt planmäßig voran. Dabei geht es nicht nur um die eigentlichen Bauarbeiten für den Park, sondern auch um die künftige Bewirtschaftung inklusive Gastronomie und Parkplätzen sowie der Konzeption einer Ausstellung, die künftige Besucher an den Mythos Loreley und die Rheinromantik heranführt.

Ein Investor, der in Eigenregie die Gastronomie im historischen Gebäudeteil der ehemaligen Jugendherberge ausbaut und samt Parkplätzen und Landschaftspark auf dem Loreley-Plateau betreibt – das wäre die Königslösung, die die ...

Lesezeit für diesen Artikel (654 Wörter): 2 Minuten, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 5°C
Donnerstag

-2°C - 4°C
Freitag

-1°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite