40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Saison beginnt: Frühjahrsputz auf der Freilichtbühne
  • Aus unserem Archiv
    Flammersfeld

    Saison beginnt: Frühjahrsputz auf der Freilichtbühne

    Die Freilichtbühne in Flammersfeld wird aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt. Und wer könnte dies wohl besser, als die Darsteller des neuen Märchens? Die Akteure des neuen Kinderstücks „Prinzessin Grenzenlos“ packten jedenfalls kräftig mit an, um die Spuren des vergangenen Winters zwischen den Kulissen und der Zuschauertribüne zu beseitigen.

    Die Spuren des Winters hat der Schauspielnachwuchs der Bartels Bühne auf dem Gelände der Freilichtbühne mit Eifer beseitigt.  Foto:Beate Christ
    Die Spuren des Winters hat der Schauspielnachwuchs der Bartels Bühne auf dem Gelände der Freilichtbühne mit Eifer beseitigt.
    Foto:Beate Christ

    Altes Laub wurde zur Seite geschafft, Sträucher geschnitten und Wege gefegt. Und weil viele fleißige Helfer zur Stelle waren, konnten auch schon die Mädchen und Jungen damit beginnen, Requisiten für ihr neues Märchentheater herzustellen. Da wurden fleißig Waffen für die Drachenarmee mit Farbe angepinselt und ein Schlagbaum bemalt.

    Aus der Kirche, die in dem Stück „Don Camillo & Peppone“ im Mittelpunkt stand, soll ein Märchenschloss werden. Kein Problem für die Mimen und Bühnenbauer der Bartels Bühne, war diese Kulisse auch schon mal Pippi Langstrumpfs Villa Kunterbunt.

    Jetzt bereiten sich die Kinder und Jugendlichen auf ein Stück rund um Riesen, Drachen, Feen und so einige Lügengeschichten vor. Ganz nebenbei sollen sie laut der Vorsitzenden der Bartels Bühne, Annegret Spies, lernen, was alles zu einem Theater dazugehört. „Es geht ja nicht nur um die Proben und Aufführungen. Hinter jedem Theaterstück steckt viel mehr Arbeit“, sagt sie. Den Kindern jedenfalls bereiten diese Aufgaben Freude. Selbst die „Prinzessin Grenzenlos“, die im wirklichen Leben Paula Walterschen heißt, hat die Ärmel hochgekrempelt.

    „Mir macht auch das Aufräumen Spaß“, verrät sie. Bereits zum fünften Mal spielt Paula in einem Kinderstück der Bartels Bühne mit. Ihre größte Motivation: „Es ist einfach toll, in andere Rollen reinzuschlüpfen“. Verena Völkel lässt es sich ebenfalls nicht nehmen, in den Osterferien zu helfen. Auch wenn sie diesmal nicht auf der Bühne stehen wird. „Es macht einfach Spaß, mit den anderen zusammen zu sein“, sagt die 15-Jährige, deren Schwester auch zum Schauspielensemble gehört. Im Juni soll die Premiere von „Prinzessin Grenzenlos“ über die Bühne gehen. Bis dahin wird in der großen Theaterfamilie noch viel gestrichen, genäht und gebastelt, werden Texte gelernt und Szenen geprobt.

    Im Laufe des Jahres konnten sich die Nachwuchsschauspieler übrigens in Kinderseminaren vorbereiten und ihre Schauspielkünste ausbauen. Was Annegret Spies immer wieder begeistert, ist der Spaß und die Begeisterung, mit der sie bei der Sache sind. „Bei den Mädchen und Jungen, die schon länger mitspielen, kann man erkennen, wie sie aus sich herausgehen und an Selbstbewusstsein gewinnen“, meint Spies.

    Darüber hinaus lobt sie den Zusammenhalt der Gruppe. „Die Großen helfen den Kleinen durch das Stück“, lautet ihre Erfahrung. So dürfen sich jetzt schon alle Fans der kleinen Schauspieler auf ein vergnügliches Märchen freuen.

    Von unserer Reporterin Beate Christ

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    9°C - 16°C
    Sonntag

    7°C - 11°C
    Montag

    8°C - 12°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach