40.000
Aus unserem Archiv

Nachlese: Von grauen Pullis, bunten Ideen und roten Füchsen

Gevatter Herbst weiß gemeinhin mit seiner reichen Farbenpracht zu verzücken. Passend zur Jahreszeit ging es kürzlich auch im Weitefelder Gemeinderat kunterbunt zu.

Überhaupt nicht scheußlich: das Derscher „Schuhrdescheusel“.
Überhaupt nicht scheußlich: das Derscher „Schuhrdescheusel“.

Weitefelder Farbenlehre: Auf der Tagesordnung stand nämlich das Farbkonzept für die Turnhalle, die derzeit saniert wird. Die Umkleiden erhalten farbige Fliesenbordüren – in Rot bei den Damen, in Blau bei den Herren. Verkniffene Gendering-Verfechter mögen sich da schütteln, den Weitefeldern gefällt's offenbar. Ortschef Karl-Heinz Keßler meinte augenzwinkernd: „Wir wollten erst Rosa und Himmelblau nehmen.“

Daniel Weber
Daniel Weber

Shades of Grey: Entschieden wurde im Rat danach auch über die Farbgebung für den Prallschutz der Hallenwand. Dieser wird in zwei Grautönen gestaltet. Um die Nuancen zu verdeutlichten, bemühte man kurzerhand zwei Models in grauen Strickpullovern: Ratsmitglied Klaus Kirchhöfer und Ingo Breitenbach vom Bauamt.

Derscher Geheimnis: Eine interessante Herbstfigur wurde kürzlich in Derschen entdeckt – das „Schuhrdescheusel“. Wohl nicht nur wir haben gerätselt, wie das Schuhrdescheusel wohl aussehen mag. Der Heimatverein hat daher ein Foto geschickt und schreibt: „Sicher wird es sich noch einmal nach Derschen verlaufen.“

„Fox on the Run“: Meister Reineke im Garten von Familie Weinbrenner.
„Fox on the Run“: Meister Reineke im Garten von Familie Weinbrenner.

Füchschen schlau: Zurück nach Weitefeld: Dort hatte RZ-Leser Friedemann Stühn kürzlich einen Fuchs in seinem Garten fotografiert. Offensichtlich scheint es Meister Reineke in Weitefeld zu gefallen. Denn auch bei Familie Weinbrenner tauchte bereits vor einiger Zeit ein Fuchs im Garten auf. „Am Tag nach dem Brunnenfest“, schreibt Klaus Weinbrenner, „vielleicht war es ja der letzte Gast.“

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Dienstag

15°C - 28°C
Mittwoch

15°C - 30°C
Donnerstag

14°C - 28°C
Freitag

9°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach