40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Nachlese: Durchmischte Wetterlage
  • Aus unserem Archiv

    Nachlese: Durchmischte Wetterlage

    Was für ein Sommer: Regen, Temperatursturz und grauer Himmel, statt Sonne, Hitze und Grilllaune. Da blieb man am besten drinnen, und entsprechend rührte sich nichts. Immerhin war der gestrige Freitag trockener und sogleich kamen einige Dinge in Bewegung.

    Sonja Roos.
    Sonja Roos.

    Habemus einen zweiten Kandidaten: Wetterscheu? Da dachten wir schon, Fred Jüngerich müsste gegen sich selbst antreten im Wahlkampf um das Amt des Altenkirchener Verbandsgemeindebürgermeisters. Immerhin hatte er, nachdem sich lange Zeit niemand gerührt hatte, noch vor den Ferien seinen Hut in den Ring geworfen. Doch danach passierte erst mal lange Zeit gar nichts. Ferienzeit, Regenzeit, Bedenkzeit, was auch immer die Gründe waren. Aber nun hat das Warten ein Ende: Mit dem Obererbacher Torsten Löhr hat sich nun ein zweiter Kandidat aus der Deckung getraut. Mal sehen, ob noch Weitere kommen, das Wetter soll sich ja bessern...

    Zickzack-Parcours durch die Kreisstadt: Wetterfest scheinen immerhin die Bauarbeiter im Kreis zu sein, vor allem in der Kreisstadt. Hier sprießt nämlich trotz des Dauerregens eine Baustelle nach der anderen. Wer zum Beispiel von der Frankfurter Straße aus in Richtung Kölner Straße fährt, der kommt sich vor, als wäre er auf einem Übungsparcours für das Diplom zum Hindernisfahrer. Rechts ein Bagger, links ein Loch, dann wieder rechts eine Absperrung. Obwohl, mit der richtigen Musik kann das auch Spaß machen...

    Gratisfoto für Fahrer mit Bleifuß: Wetterunabhängig gibt es seit gestern übrigens auch wieder kostenlose Fotos von der Altenkirchener Polizei. Das hochmoderne Blitzgerät, das schon einmal die Stadtkasse klingeln ließ, steht seit Freitagmittag an gleicher Stelle oberhalb der Polizei am Ortsausgang Hochstraße. Dieses Mal werden aber diejenigen erfasst, die von der Umgehung nach Altenkirchen reinfahren und zu schnell sind. Also, Fuß vom Gas – oder wenigstens nett lächeln.

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
     
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    0°C - 3°C
    Sonntag

    1°C - 3°C
    Montag

    2°C - 5°C
    Dienstag

    2°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach