40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Nachlese: Bei ihr piept's wohl: Eine Kohlmeise nimmt den Schnabel ganz schön voll
  • Aus unserem Archiv

    Nachlese: Bei ihr piept's wohl: Eine Kohlmeise nimmt den Schnabel ganz schön voll

    In dieser verkürzten Arbeitswoche (Karfreitag sei Dank) haben sich ein gefiederter Dieb, geduldige Kassiererinnen und Kassierer und unser wagemutiger Redaktionsleiter einen Platz in der Nachlese verdient.

    Bei diesem Dieb drückt man gern ein Auge zu: Eine Kohlmeise klaut Schafswolle. Foto: Ralf Grzybinski
    Bei diesem Dieb drückt man gern ein Auge zu: Eine Kohlmeise klaut Schafswolle.
    Foto: Ralf Grzybinski

    Schöner wohnen: Tierischen Besuch hatte in dieser Woche Ralf Grzybinski aus Emmerzhausen. Nein, nicht vom Osterhasen – der wäre ja auch zu früh dran gewesen. Stattdessen schaute eine Kohlmeise vorbei, die es auf die Schafswolle auf dem Balkon abgesehen hatte. Vermutlich gibt es jetzt irgendwo ein Nest, in dem es der Nachwuchs besonders kuschelig und warm haben wird.

    Spitzen und Notizen aus dem Kreis Altenkirchen, gesammelt von Susanne Schneider.
    Spitzen und Notizen aus dem Kreis Altenkirchen, gesammelt von Susanne Schneider.

    Gut zu Fuß: Besonders gut gemeint hat es die Uni Siegen mit unserem Redaktionsleiter Markus Kratzer. Als dieser sich zu einer Veranstaltung im Sparkassen-Forum in Betzdorf anmeldete, wurde er gefragt, ob er eine Anfahrtsskizze benötigt. Geradezu heldenhaft hat er dies verneint – und die rund 50 Meter von der Betzdorfer Redaktion bis zum Sparkassen-Forum zu Fuß zurückgelegt. Und dass, ohne sich auch nur einmal zu verlaufen. Ich ernenne Herrn Kratzer somit verdientermaßen zum Ehrenmitglied der Entenhausener Pfadfinderorganisation Fähnlein Fieselschweif.

    Helden des Alltags: Wer vor Feiertagen einen Supermarkt betritt, braucht wahrlich starke Nerven. Volle Gänge, lange Schlangen an den Kassen und gestresste Kunden. Hut ab vor den Kassiererinnen und Kassierern, die auch dann noch freundlich bleiben, wenn sich der ältere Herr darüber beschwert, dass er so lange anstehen muss, die Dame mit den Biowaren die Rechnungssumme in 20-Cent-Stücken bezahlt und einem Halbstarken die Flasche Bier auf dem Boden zerschellt. Die freien Ostertage haben sich die Supermarkt-Mitarbeiter mehr als verdient.

    Ganz ohne Navi hat es Markus Kratzer von der Redaktion zum S-Forum geschafft.  Foto: Google Maps
    Ganz ohne Navi hat es Markus Kratzer von der Redaktion zum S-Forum geschafft.
    Foto: Google Maps

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
     
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Donnerstag

    1°C - 4°C
    Freitag

    0°C - 4°C
    Samstag

    0°C - 3°C
    Sonntag

    0°C - 3°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach