40.000
Aus unserem Archiv
Alsdorf

Mobilfunkmasten in die Ortsmitte von Alsdorf

Die Telekom will die Mobilfunkregion Betzdorf ausbauen. Dazu werden Standorte für Sendemasten in Scheuerfeld und Alsdorf gesucht. In Alsdorf, so erläuterte am Freitag Ortsbürgermeister Paul Schwan dem Gemeinderat, suche die Telekom einen Aufstellplatz mitten im Ort und fragt, ob die Gemeinde geeignete Objekte habe.

Alsdorf – Die Telekom will die Mobilfunkregion Betzdorf ausbauen. Dazu werden Standorte für Sendemasten in Scheuerfeld und Alsdorf gesucht. In Alsdorf, so erläuterte am Freitag Ortsbürgermeister Paul Schwan dem Gemeinderat, suche die Telekom einen Aufstellplatz mitten im Ort und fragt, ob die Gemeinde geeignete Objekte habe.

Verhindern kann eine Gemeinde die Masten nicht. Damit ist man 2004 bereits vor Gericht gescheitert. Der Masten wird in den Ort kommen. Wenn nicht auf ein gemeindeeigenes Gebäude, dann auf ein Privathaus. Trotz aller Bedenken, die aus gesundheitlicher Sicht wegen Strahlengefahr geäußert wurden, stimmte der Rat bei drei Enthaltungen dafür, der Telekom Standorte zur Prüfung zu nennen: Bürgerhaus, Turnhalle, Haus Himmrich, Alte Schule, Haus Hellertal und Bauhof. Geichzeitig will man Aussagen zur Gesundheitsgefahr haben.  Vom Kindergarten als Standort nimmt man Abstand. Im Rat wurde auch der Kirchturm vorgeschlagen. Aber darüber haben andere zu befinden. Sollte der Sendemasten (sechs bis sieben Meter hoch) auf ein Gemeindegebäude kommen, so hätte man wenigstens Mieteinnahmen. Von rund 2700 Euro im Jahr wurde gesprochen.
Einen 30 Meter hohen Funkmasten gibt es bald an der Bahnstrecke im Imhäusertal am Standort des alten Schrankenwärterhäuschens. Die Genehmigung dazu ist erteilt.
Für das Nahversorgungszentrum an der Straßenabzweigung Richtung Daaden, so Schwan, liege eine Teilbaugenehmigung vor. Die volle Genehmigung gebe es, wenn die Bahn noch zustimme, da der Einkaufsmarkt im 40-Meter-Bereich zu den Gleisen liegt.
Erfreulich auch, dass der Alsdorfer Jugendtreff nun auch wieder jeden Freitag von 15.30 Uhr bis 19 Uhr geöffnet hat.

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Montag

3°C - 14°C
Dienstag

2°C - 15°C
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

8°C - 22°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach