40.000
Aus unserem Archiv
Daaden

Lange Einkaufsnacht am Samstag in Daaden verspricht viel Action

Am kommenden Samstag, 11. August, lädt Daaden wieder zu einem besonderen Erlebnis ein: Es lockt die „Lange Einkaufsnacht“ mit zahlreichen Angeboten und Attraktionen in die junge Stadt. Die Geschäfte haben von 18 bis 22.30 Uhr zusätzlich geöffnet.

Foto: monticellllo – F

Besondere Angebote, spezielle Beratungsthemen, leckere Speisen und kühle Getränken, dazu sportliche Action und noch einiges mehr – an diesem Abend kommt jeder auf seine Kosten, verspricht der Daadener Aktionskreis. So wird es im Möbelhaus Heidrich eine qualifizierte Beratung rund um den relaxten Schlaf in Zirbenholz-Schlafsytemen geben – Probeliegen erwünscht. Auch Trapp-Leuchten im Kirdorf lädt zum Erlebnisshoppen ein. Im Glashaus und bei Spielwaren-Meyer gibt es Angebote und Rabatte, wie natürlich auch in vielen anderen Daadener Geschäften.

Im Schützenhof und der Mittelstraße ist derweil Action angesagt: Baggerfahren, ein Segway-Parcours und Freiluftkegeln gehören dazu. Auch können Besucher E-Bikes testen. Kinder bekommen in den Geschäften und Lokalen Knicklichter geschenkt, die bei einsetzender Dämmerung ihre Wirkung entfalten sollen. Speisen und Getränke, erfrischende Cocktails und dazu Livemusik gibt es beim Gasthof Koch. Auch die anderen Gastronomen in der Mittelstraße bieten diverse Leckereien an. Eis und Crêpes gehören wie immer dazu. Ob deutsch, griechisch, chinesisch oder türkisch – Daadens Küche ist international.

Den Höhepunkt des Abends bildet traditionell das Höhenfeuerwerk, das um 22.30 Uhr vom Silberberg aus gezündet wird. Das Parken ist in Daaden kostenlos. Wer allerdings lieber mit dem Zug kommen möchte: Die Daadetalbahn macht nach dem Feuerwerk um kurz nach 23 Uhr noch eine Sonderfahrt in Richtung Betzdorf.

Samy Luckenbach, Vorsitzender des Aktionskreises, hofft auf gutes Wetter und zahlreiche Gäste: „Daaden hat viele Fachgeschäfte und gemütliche Lokale. Alle haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt – und so steht einem schönen Fest nichts im Wege.“ daw

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach