40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Kurze Wege von Autoneuheiten zu Modetrends
  • Aus unserem Archiv
    Wissen

    Kurze Wege von Autoneuheiten zu Modetrends

    Noch anziehender als früher wird die Handwerker-Leistungsschau in Wissen. Grund: Die neunte Auflage am 2. und 3. März beinhaltet erstmals drei Modenschauen. Wissener Bekleidungsfachgeschäfte zeigen modische Trends. Bei freiem Eintritt können die Besucher aber auch darüber hinaus an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr die Leistungsfülle heimischer Unternehmen unter die Lupe nehmen – von A wie Auto bis Z wie Zimmerei. Schwerpunkte sind eine Energie-Meile sowie eine Autoschau.

    Foto: Archiv Nilius

    Foto: Archiv Nilius – Eberhard Nilius

    Wissen – Noch anziehender als früher wird die Handwerker-Leistungsschau in Wissen. Grund: Die neunte Auflage am 2. und 3. März beinhaltet erstmals drei Modenschauen. Wissener Bekleidungsfachgeschäfte zeigen modische Trends. Bei freiem Eintritt können die Besucher aber auch darüber hinaus an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr die Leistungsfülle heimischer Unternehmen unter die Lupe nehmen – von A wie Auto bis Z wie Zimmerei. Schwerpunkte sind eine Energie-Meile sowie eine Autoschau.

    Veranstalter der regionalen Messe sind die Wissener Zukunftsschmiede (Arbeitskreis Wirtschaft/Regionalentwicklung) und die Kulturwerkwissen gGmbH. Mit annährend 50 Ausstellern ist die Platzkapazität vollends ausgeschöpft. Im und um das Kulturwerk sowie im Gewerbegebiet Frankenthal (Walzwerkstraße) wird buntes Messetreiben herrschen.

    „Viel Interessantes hat sich noch in letzter Minute ergeben“, sagt Geschäftsführer Dominik Weitershagen von der Kulturwerk GmbH. Schon Anfang Februar hieß es dennoch: Ausgebucht! Eine Handvoll verspätete Anfragen musste Jochen Stentenbach (Arbeitskreis der Zukunftsschmiede) mit Bedauern ablehnen. Begehrt sind die Standflächen in der Halle, aber auch die ortsansässigen Firmen im Gewerbegebiet, vor allem die Autohäuser, sind gut zu Fuß erreichbar, denn die Walzwerkstraße wird an beiden Tagen für den Verkehr gesperrt sein (ab 2. März um 6.30 Uhr und endend am 3. März um 20 Uhr; die KFZ-Waschanlage Car-Wash bleibt samstags aus Richtung Frankenthal erreichbar).

    Offiziell eröffnet wird die Handwerker-Leistungsschau (HWL) am 2. März um 11 Uhr. Damit kommen die Veranstalter einem Wunsch der Aussteller entgegen und verzichten auf den Messestart am Vorabend. "2010 war das noch so, aber das brachte die Unternehmer, die ja freitags ihre Stände aufbauen, unnötig unter Zeitdruck", erklärt Bernd Obelode vom Wissener Rathaus.  

    Für jeden ist etwas dabei – nicht nur für Handwerker und Heimwerker. Auch Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, die regionale Messe zu besuchen. An beiden Messetagen wird es von 11 bis 16 Uhr professionelles Kinderschminken für die kleinen Besucher geben.

    Ein besonderer Höhepunkt wurde kurzfristig noch in die Tat umgesetzt: drei Wissener Modehäuser (Villa Moda, Modewerk, Jeans-Center) und ein Wissener Schuhgeschäft (Schuhe am Markt) werden auf dem Catwalk in der Halle täglich drei tolle Modenschauen präsentieren. Diese finden jeweils um 14, 15 und 16 Uhr statt. Moderator ist Arbeitskreisleiter Thomas Schilling.

    Ansonsten bietet die Messe viele Facetten: Energieberatung, Solar- und Heizungsfirmen, eine Pellet-Anlage in Betrieb, Metallbauer, Ofenbauer, Show-Truck eines Werkzeug-Herstellers, land- und forstwirtschaftliche Unternehmen, eine große Auto- und Nutzfahrzeugschau und vieles mehr. Anders als 2010 verzichten die Veranstalter auf eine große, zentrale Verlosung. Stattdessen könne das Glück an jedem Stand warten, verweist Stentenbach auf die Freiheiten der einzelnen ausstellenden Gewerbebetriebe. Elmar Hering

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
     
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Freitag

    0°C - 4°C
    Samstag

    0°C - 3°C
    Sonntag

    0°C - 3°C
    Montag

    1°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach