40.000
Aus unserem Archiv
Malberg

Kinder werden zu kleinen Co-Piloten über Malberg

Regina Müller

Über Malbergs Wiesen wurden Kinderträume wahr. Über dem Schleppgelände in Malberg flogen am Samstag und Sonntag etwa 30 Kinder als Co-Piloten mit Gleitschirmen. „Seil anziehen. Seil straff. Fertig.“ – mit nur ein paar Schritten gelangten der erfahrene Pilot und der kleine Co-Pilot mit einem Flügel aus Stoff in luftige Höhe und nutzten wie die Vögel Wind und Thermik, um lautlos über die Landschaft zu fliegen. So einfach geht das. Auf dem Boden landen dann strahlende Kinder, die den Mut hatten, in die Lüfte zu steigen und das Gefühl von Freiheit zu erleben.

Beim Gemeinschaftsprojekt „Der kleine Co-Pilot“ haben es sich fünf Tandempiloten zur Aufgabe gemacht, Kinder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.  Foto: Veranstalter
Beim Gemeinschaftsprojekt „Der kleine Co-Pilot“ haben es sich fünf Tandempiloten zur Aufgabe gemacht, Kinder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Foto: Veranstalter

Damit alles so reibungslos lief, steckte hinter den Kulissen viel Arbeit. Veranstaltet wurden die Kinderflugtage von den Fun-Gliders Westerwald und dem Krebs- und Sozialprojekt Lächelwerk. Der Verein begleitet in erster Linie Kinder und Jugendliche, die mit einer schweren Erkrankung kämpfen. Unterstützt werden aber alle Kinder in schwierigen Lebenslagen. „Die Kinder sollen unvergessliche Momente und den Alltag so unbeschwert wie möglich erleben dürfen. Der Gleitschirmflug fördert das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. In diesem Moment fühlen sie sich frei von allem Leid und können einfach nur glückliche Kinder sein“, berichteten Alex Göbel und Manja Schulz vom Lächelwerk. Dieses Gefühl von Freiheit hat seinen Preis. In der Regel kostet ein Tandemflug zwischen 120 und 170 Euro. Für viele Familien mit Kindern ist es darum aus finanziellen Gründen kaum möglich, ihren Kindern dieses einmalig schöne Erlebnis zu ermöglichen. „Die Frage war also, wie kann ich Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen? Die Antwort darauf ist unser Gemeinschaftsprojekt 'Der kleine Co-Pilot'“, erklärte Volkmar Göldner die Anfänge des Projektes. Daran beteiligt sind sechs sehr erfahrene Tandempiloten, die Kinder von 6 bis 16 Jahren gegen eine Spende im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten der Eltern bei speziellen Kinder-Paragliding-Events mit in die Luft nehmen. Mit dem Erlös unterstützen sie kranke und sozial benachteiligte Kinder. Volkmar Göldner (Göldi), Dominic Heidrich und Olli Große-Pawig waren die Piloten in Malberg. „Das klappt nur in Symbiose mit Vereinen wie dem Lächelwerk und der optimalen Vorbereitung der Fun-Gliders Westerwald“, sagte Volkmar Göldner im RZ-Gespräch. Die Mitglieder der Fun-Gliders kümmerten sich um alles, von der Schleppwinde bis zu Speisen und Getränken. Der Geflügelhof Motzkuhn hatte seine bekannte Geflügelbratwurst gespendet.

Nach dem erfolgreichen Gleitflug erhielten die Kinder eine Urkunde als Erinnerung. Vom Start bis zur Landung wurde jeder Flug mit einer speziellen Kamera festgehalten.

Weitere Bilder und weitere Informationen auf dem Blog https://goeldiontour.com

Von unserer Mitarbeiterin Regina Müller

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach