40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Kinder sangen "Joseph" vor vollem Hüttenhaus
  • Aus unserem Archiv
    Herdorf

    Kinder sangen "Joseph" vor vollem Hüttenhaus

    Die Kinderchöre des Dekanats Kirchen führten am Sonntag zum ersten Mal ihr Kindermusical „Joseph, ein echt cooler Träumer“ auf. 80 Kinder im Alter zwischen vier und 13 Jahren standen vor einem einem voll besetzten Herdorfer Hüttenhaus. Es kamen so viele Zuschauer, Eltern, Freunde und Verwandte, dass sogar noch mehr Stühle in den Saal gestellt wurden als sonst.

    Das Kindermusical „Joseph, ein echt cooler Träumer“ handelt von Verrat, Träumen, Leidenschaft und Vergebung. Torsten Stendenbach gibt denTakt an. Olivia Schmidt singt im Vordergrund als Joseph.  Foto: Regina Müller
    Das Kindermusical „Joseph, ein echt cooler Träumer“ handelt von Verrat, Träumen, Leidenschaft und Vergebung. Torsten Stendenbach gibt denTakt an. Olivia Schmidt singt im Vordergrund als Joseph.
    Foto: Regina Müller

    Die drei Kinderchöre des Dekanates Kirchen – die Ohrwürmchen Bruche, die Regenbogenkids Herdorf mit ihrem Leiter Torsten Stendenbach sowie die Kirchenmäuse aus Kirchen unter Leitung von Kathrin Meyer und Franz-Josef Fassbender – hatten ein Dreivierteljahr lang intensiv für ihren großen Tag geprobt. Für den neuen Dekanatskantor Torsten Stendenbach war dies eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, verbunden mit der Schulung der Kinderstimmen, einem tollen Gemeinschaftserlebnis für sie und die Förderung der einzelnen Persönlichkeiten. Gemeinsam mit seinem Kollegen, dem Kirchener Kirchenmusiker Franz-Josef Fassbender, und der Chorleiterin Kathrin Meyer, startete Stendenbach das Projekt, bei dem dann auch noch viele Eltern und Verwandte mithalfen, indem sie Kostümen schneiderten, Requisiten bastelten und viel Geduld bei den Proben bewiesen.

    Am Tag der ersten Aufführung hörte man die Kinder schon motiviert hinter dem Vorhang rufen. Hannes Klein übernahm die Rolle des Erzählers und moderierte die Show. Vorgeführt wurde die Josephgeschichte aus dem biblischen Alten Testament. Kulisse und Kostüme entsprachen dem alten Ägypten, der Text jedoch wurde modern gestaltet. So wird Joseph als „crazy boy“ bezeichnet, der von seinen zwölf Brüdern nicht verstanden und geächtet wird, weil er meint, er könne mit seinen Träumen die Zukunft vorhersagen. Durch seine Träume habe er eine „Direktleitung“ zu Gott, fast wie per SMS oder Skype. Doch seine neidischen Brüder verkaufen ihn an eine Karawane, die im „Exportgeschäft“ tätig ist. Sein Vater Jakob trauert sehr um Joseph; ihm wird erzählt, der Sohn sei tot.

    Tatsächlich arbeitet Joseph aber in Ägypten als Hausverwalter für Potifar, den „Chef der Security“ des Pharaos. Potifars Frau behauptet, Joseph habe sie belästigt: Er wandert hinter Gitter. Als der Pharao jedoch von Josephs Gabe erfährt, mausert sich der Josef vom Häftling zum Landwirtschaftsminister – immerhin kann er dem Pharao die Zukunft vorhersagen. Joseph sorgt für Spitzenerträge bei der Ernte. Als seine Brüder vor ihm niederknien, um Getreide zu erbitten, verzeiht er ihnen: Denn nur weil seine Brüder ihn verkauften, konnte er viele Menschen retten. „Wie seltsam und schön ist Gottes Plan“, heißt es zum Schluss der Geschichte. Begleitet wurde die Geschichte vom Gesang der Kinder. Olivia Schmidt sang die Soli als Joseph, Pauline Stendenbach die des Jakob. Am Ende nahm das Publikum die Worte „Du bist ein Träumer, hab nur Mut und Vertrauen“ mit nach Hause.

    Von unserer Mitarbeiterin Regina Müller

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
     
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
    Online regional
    Tel. 02602/160474
    E-Mail
    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Freitag

    -1°C - 4°C
    Samstag

    -1°C - 3°C
    Sonntag

    -1°C - 3°C
    Montag

    4°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach